Herzlich willkommen

bei Mosaik Reisen

Ich freue mich über Ihren Anruf oder Ihren Besuch

02684-9774242

News

Irland, die grüne Insel

7.000 Jahre vor Christus siedelten die ersten Menschen hier und hinterließen kulturhistorisch bedeutsame Denkmäler. Ein Land, umgeben von der Irischen See und dem Atlantik. Hügel und weite Ebenen, Flüsse und Seen prägen die Landschaft. Mythen und Legenden sind hier zu Hause. Und Menschen, die gerne davon erzählen. Wo in der Welt bieten sich dem Fotografen, dem Sammler von Bildern und Motiven, mehr Gelegenheiten zu atemberaubenden Aufnahmen und Erlebnissen.

 

Irland, eine Fotoreise

Diese Faszination sollen die Teilnehmer einer exklusiven Fotoreise in das Land der einzigartigen Natur, der Literatur und Musik, des Tanzes und der Lebensfreude, des guten Whiskeys und der edlen Pferde hautnah erleben und in Bildern festhalten können. Begleitet wird die Fotoreise von dem erfahrenen Profifotografen Gerd Asmussen aus Altenkirchen, der gerne Hilfestellungen für die perfekte Aufnahme gibt.

Er unterstützt und fördert die ambitionierten Teilnehmer in ihrer Kreativität und ihrer individuellen Wahrnehmung, so dass das Ergebnis ein ganz persönliches Portfolio wird. Tipps und Weitergabe seines fotografischen Know-Hows gehören genauso selbstverständlich zu seiner Arbeit wie die bewusste Zurückhaltung. Wir laden sowohl Neueinsteiger als auch fortgeschrittene Fotoliebhaber ein, dabei zu sein.

Fáilte go Ireland – Willkommen in Irland!

 

Reiseverlauf

1. Tag Samstag, 14.09.2013 Dublin

Flug Frankfurt – Dublin mit Lufthansa 10.00 Uhr bis 11.05 Uhr.

Empfang durch die deutschsprachige Reiseleitung und Panorama Stadtrundfahrt durch die irische Hauptstadt. Eingerahmt von Landzungen und Hügeln, mit Blick auf die irische See ist diese quirlige, lebendige Metropole unvergleichlich, Herzlichkeit und irischer Charme ihrer Bewohner inklusive. Anschließend Spaziergang durch den Phönix Park, größter Stadtpark – fantastische Aufnahmen garantiert!

Übernachtung im Hotel Academy Plaza Hotel in Dublin

 

2. Tag Sonntag, 15.09.2013

Dublin – County Galway

In westlicher Richtung geht es heute in die malerische Stadt Athlone, wo Sie die wundervolle Landschaft der Grafschaften Westmeath und Offaly vom Shannon aus betrachten. Die Perspektive vom Boot aus bietet einmalige Sicht- und Lichtverhältnisse. Danach besuchen Sie die am Ufer des Shannon gelegene, mittelalterliche Klostersiedlung Clonmacnoise mit der Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert und den Reproduktionen der Hochkreuze. Genießen Sie die Stille des heilsamen Zufluchtsortes des Heiligen Patrick und den wunderbaren Ausblick über die umliegende Landschaft.

In Galway befindet sich Ihr Domizil für die nächsten beiden Nächte – freuen Sie sich auf diese vibrierende Universitätsstadt mit einladender Innenstadt und erleben Sie am Abend typisch irische Live-Musik in den Pubs.

Übernachtung im Carlton Hotel in Galway.

 

3. Tag Montag, 16.09.2013

Connemara

Heute erleben Sie die Connemara Region mit ihrer wilden und romantischen Landschaft wie aus dem Bilderbuch. Tosender Atlantik, rau und geheimnisvoll, wunderschöne Fjorde, zahlreiche Seen und ausgedehnte Hochmoore, idyllische Häfen und das einzigartige Bergpanorama der Maumturk Mountains werden Ihnen einmalige Bilder bereiten. Mit etwas Glück können Sie eine Herde der halbwilden Connemara-Ponys sehen. Fotostopp bei Kylemore Abbey, die als Sinnbild der Schönheit Irlands weltberühmt ist. Ein Spaziergang entlang des bewaldeten Flusses und den angeschlossenen viktorianischen Gärten rundet Ihr Fotoerlebnis für den heutigen Tag ab.

Übernachtung im Carlton Hotel in Galway.

 

4. Tag Dienstag, 17.09.2013

County Galway – County Kerry

Ihr Weg führt Sie zunächst durch die einzigartige Karstlandschaft Gebietes mit seiner ungewöhnlichen Pflanzenwelt und zahlreichen Überresten prähistorischer Stätten wie Steinforts und Dolmen.

Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise: Die Klippen von Moher.

Ihre Aufnahmen der majestätischen Klippen, die über 200 Meter vom Atlantischen Ozean aufsteigen und sich auf einer Länge von mehr als 7 Kilometern erstrecken, gehören sicherlich mit zu den eindrucksvollsten dieser Reise. Von hier oben können Sie die Aran Inseln und die majestätischen Gebirgszüge bewundern. Um dieses beeindruckende Fotomotiv auch aus einem anderen Blickwinkel aufnehmen zu können, machen Sie eine Bootstour auf dem Atlantik. Über Adare geht es weiter nach Killarney, dem lebhaften und idyllischen Mittelpunkt der Grafschaft Kerry. Genießen Sie Ihr Domizil für die nächsten beiden Nächte inmitten des gleichnamigen Nationalparks.

Übernachtung im Eviston House in Killarney, County Kerry.

 

5. Tag Mittwoch, 18.09.2013

Tagesausflug Ring of Kerry

Der “Ring of Kerry” ist die bekannteste Panoramastraße Irlands und eine der schönsten und spektakulärsten Küstenstraßen Europas. Die kontrastreiche Halbinsel Iveragh (166 km) bietet eine große Vielfalt an Fotomotiven für Sie: Das vorherrschende Element ist das Wasser. Ganz gleich ob es Flüsse sind, die durch zauberhafte Dörfer fließen, z. B. der Sneem, der Atlantik und sein Golfstrom oder der bekannte Killarney See im Herzen der Macgillycuddy‘s Reeks, dem höchsten Gebirgszug Irlands. Selbst Regen, der auf das grandiose Relief der Grafschaft herabstürzt, stellt ein zauberhaftes Bildmotiv dar. Das milde Klima begünstigt das Wachstum der einzigartigen Vegetation.

Übernachtung im Eviston House in Killarney.

 

6. Tag Donnerstag, 19.09.2013

County Kerry –Dublin

Am Vormittag machen Sie einen Spaziergang zum Torc Wasserfall. Ein gewundener Pfad führt durch das bewaldete Friar’s Glen zum höchsten Punkt des 18 Meter hohen Wasserfalls. Man sieht von hier aus den Owengarriff River in Kaskaden in den Muckross Lake stürzen, ein rauschendes Wasser- und Farbspiel erwartet Sie. Die Gärten des Muckross House sind weltweit für ihre Schönheit bekannt und beherbergen eine Vielzahl exotischer Pflanzen, prachtvoller Rhododendren, eine herrliche Sammlung von Azaleen, einen weitläufigen Wassergarten und einen fantastischen Steingarten. Heute fahren Sie zurück nach Dublin und beziehen dort Ihr Hotel für die letzten beiden Nächte.

Übernachtung im Academy Plaza Hotel in Dublin.

 

7. Tag Freitag, 20.09.2013

Freizeit in und um Dublin

Der heutige Tag steht Ihnen in Dublin zur freien Verfügung. Fahren Sie mit dem Vorstadtzug DART z.B. in die Küstenorte Howth, Malahide oder Greystones um dort zu fotografieren. Alternativ stellt z.B. das neue moderne Docklandsviertel in Dublin als Kontrast zum traditionellen georgianischen Dublin ideale Fotomotive dar. Eine mögliche Option wäre auch der Besuch des Trinity College mit dem 1200 Jahre alten berühmten „Book of Kells“, einem Nationalheiligtum der Iren.

Übernachtung im Academy Plaza Hotel in Dublin.

 

8. Tag Samstag, 21.09.2013

Freizeit - Auf Wiedersehen in Irland!

Genießen Sie heute nochmals „Mydublin“, wie die warmherzigen, freundlichen Bewohner ihre Stadt nennen. Am Nachmittag erfolgt der direkte Transfer zum Flughafen Dublin. Rückflug ab Dublin mit Lufthansa um 18.00 Uhr, Ankunft in Frankfurt um 21.00 Uhr.

Eingeschlossene Reiseleistungen

  • Reisebegleitung vorgesehen durch den Fotografen Gerd Asmussen
  • Flug Frankfurt-Dublin-Frankfurt
  • 7 Übernachtungen mit Frühstück im Zimmer mit DU/WC, gute Mittelklasse
  • Irisches Frühstück in den Hotels
  • Eintritte Clonmacnoise, Besucherzentrum Klippen von Moher, Torc Wasserfall, Muckross Gärten, Bootsfahrt Shannon und Klippen von Moher
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Moderner Reisebus
  • Informationsmaterial und Reiseführer Irland
  • Vorbereitungsabend mit Vorstellungsrunde der Reiseteilnehmer

Im Falle einer Anhebung existierender Steuern oder Einführung zusätzlicher Steuern durch die irische Regierung wird diese Erhöhung weitergegeben.

Bildmaterial: Tourism Ireland.

 

Ihr Reisepreis: 1399,- Euro

pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag 200,- Euro

 

Bitte beachten Sie:

  • Flugzeiten gelten stets vorbehaltlich Änderung
  • Weitergabe im Falle einer Anhebung von irischen Steuern oder Flugsteuern
  • Programmverlauf vorbehaltlich Änderungen, die die Reihenfolge der geplanten Besichtigungen betreffen

 

Hinweis:

  • Auf Wunsch kann ein gemeinsamer Transfer zum Flughafen organisiert werden
  • Am Abend können Sie wahlweise flexibel Ihr Essen im Hotel à la carte einnehmen oder das kulinarische Angebot der attraktiven Städte Dublin, Galway und Killarney nutzen

 

Voraussetzungen:

  • Für diese Reise gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen. Maximal werden 20 Teilnehmer an dieser Exkursion teilnehmen können.
  • Mitzubringen ist die eigene Fotoausrüstung, Stativ, soweit vorhanden auch ein externer Blitz

 

Gesonderte Rücktrittsbedingungen für diese Reise erhalten Sie mit Ihrer Reiseanmeldung. Ansonsten gelten die Reise- und Teilnahmebedingungen von Mosaik Reisen.

 

Nähere Einzelheiten zur Reise erhalten Sie gerne bei:

Mosaik Reisen Beate Neitzert

In der Butterwiese 12 · 56317 Urbach

Telefon 0 26 84 - 9 77 42 42

info@mosaikreisen.eu

www.mosaikreisen.eu