Herzlich willkommen

bei Mosaik Reisen

Ich freue mich über Ihren Anruf oder Ihren Besuch

02684-9774242

News

Frühlingstraum und Mandelblüte

Frühlingstraum und Mandelblüte

Entdecken Sie mit uns die landschaftliche Vielfalt und Schönheit Mallorcas: schwindelerregende Felsküsten, mächtige Berge, knorrige Olivenbäume und duftende Zitronen- und Orangenhaine. Urlaub auf Mallorca weckt die Lebensgeister, verlockt zu interessanten Spaziergängen, Ausflügen und anderen Aktivitäten. Auch Sie werden vom einzigartigen Charme dieser traumhaften Insel überwältigt sein.

„Ein Himmel wie Türkis, ein Meer wie Lapislazuli, Berge wie Smaragd, die Luft wie der Himmel“ – so schwärmte Frédéric Chopin im Jahre 1838 von Mallorca.

Wer einmal auf Mallorca war, der kehrt immer wieder gerne zurück, denn es gibt zu jeder Jahreszeit viel zu entdecken: Weitläufige Strände, kleine romantische Buchten, fruchtbare Ebenen und bizarre Gebirgslandschaften, die beeindruckende Inselhauptstadt Palma, verschlafene Bergdörfer sowie reizvolle Küstenorte.

Wir zeigen Ihnen die Insel zu einer ganz besonderen Jahreszeit, derMandelbaumblüte. Freuen Sie sich auf das Blütenmeer der Mandelbaum- Haine. Erleben Sie das typische Mallorca mit einem besonderen Ausflugsprogramm, das Sie begeistern wird. Lernen Sie die Mallorquiner beim Einkaufen auf einem traditionellen Markt kennen; testen Sie in der Bodega, welche spanische Rebsorte die Ihre ist. Lassen Sie sich von der spanischen Küche verwöhnen und genießen Sie Tapas, Ensaimadas und Pamboli.

 

Reiseverlauf

Sonntag, 10.02.13

Anreise und erste Eindrücke sammeln Ihre Reise beginnt mit dem bequemen Transfer vom Westerwald zum Flughafen nach Köln/Bonn. Geplanter Abflug mit Air Berlin um 11.10 Uhr. Nach Ankunft am Flughafen Transfer zum Hotel Timor an der Playa de Palma. Wie wäre es mit einem ersten Spaziergang entlang der Playa de Palma? (A)

 

Montag, 11.02.13

Inselhauptstadt Palma - Enge Gassen, berühmte Kirchen und Tapas

Heute geht es in die quirlige Hauptstadt der Insel und der Balearen. Palma, mit seinen fast 500.000 Einwohnern, lädt zum Entdecken ein. Sie schlendern durch Europas größten geschlossenen Altstadtkern, besichtigen die Kathedrale, spazieren durch das Judenviertel, vorbei an den arabischen Bädern und schließen Ihren Bummel mit dem Besuch der schönen Basilika San Francesc. 1981 wurde die Anlage zum spanischen Kulturdenkmal erklärt. Zum Mittagessen laden wir Sie zu einem ganz typischen spanischen Essen ein: Tapas. Nachmittags Rückkehr zum Hotel.

(F,A) 

Dienstag, 12.02.13

Mandelblütenfahrt „Perlen des Nordens“ Es geht durch das blühende Innenland, in den Nordosten der Insel zum Städtchen Artá. Hier ist heute Markttag und das bunte Treiben lädt zum Bummeln ein. Sie spazieren über den Markt, durch die Altstadt und hinauf zur Befestigungsanlage, von wo aus man einen herrlichen Blick auf das Umland hat. Man weiß wenig über die Region um Artá aus der Römeroder „vorislamischen“ Zeit, geht aber davon aus, dass die Festung auf dem Hügel der Stadt vor der Islamisch- arabischen Besetzung der Insel erbaut wurde. In der arabischen Phase vom 10. bis zum 13. Jahrhundert und während der ersten Zeit der katalanischen Herrschaft, war die Festung als Almudaina bekannt, was so viel wie Schloss oder Burg bedeutet. Ein Pilgerpfad mit 180 Stufen führt hinauf zur Kirche und nachdem Sie diese erklommen haben, fühlen Sie bestimmt ein leichtes Hungergefühl im Magen. Deshalb holt Ihr Bus Sie oben bei der Festung ab und Sie fahren weiter Richtung Norden und dem Meer. In Port de Pollensa, direkt am Wasser, liegt das Restaurant, in dem Sie ein Mittagessen erwartet, bei schönem Wetter auf der Terrasse.

Nach dem Essen geht es zum nördlichsten Punkt der Insel, dem Cap Formentor, wo Sie beim Aussichtspunkt die Möglichkeit haben traumhafte Fotos zu machen. Rückfahrt zum Hotel am Nachmittag. (F,A)

 

Mittwoch, 13.02.13

Tag zur freien Verfügung

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch erhalten Sie von Ihrer Reiseleitung Tipps und Vorschläge für die Gestaltung des freien Tages. (F, A)

 

Donnerstag, 14.02.13

Wunderschöne Westküste – Valldemossa und Weinprobe

Heute geht es zuerst in das Bergdorf Valldemossa, das komplett unter Denkmalschutz steht und malerisch an den Hängen des Tramuntana-Gebirges liegt. Valldemossa hat nicht nur Chopin beherbergt, sondern wurde auch bereits von Bill Clinton, Michael Douglas und anderen Prominenten besucht. Sie besichtigen die Karthause in der schon Frederic Chopin und George Sand einen Winter verbracht haben und wo das berühmte Buch der französischen Schriftstellerin, die darin kein gutes Haar an den Mallorquinern ließ, seinen Ursprung nahm. Anschließend Zeit zur freien Verfügung.

Danach geht es entlang der traumhaft schönen Westküste bis nach Andratx, zum Weingut Santa Catarina, das mitten in den Bergen liegt. Auf dem Weg machen wir natürlich Fotostopps. Insgesamt besitzt das Weingut Santa Catarina Weinberge mit einer Gesamtfläche von etwa 85 Hektar und hat diese mit edlen französischen und einheimischen Rebsorten bepflanzt. In dem 40 Meter breiten und 50 Meter tiefen Höhlenkeller aus Sandstein altern die Rotweine in Fässern aus amerikanischer und französischer Eiche. Sie werden die Bodega besichtigen und genießen eine Weinprobe und Snacks (inklusive).

Rückkehr im Hotel am Nachmittag. (F,A)

 

Freitag, 15.02.13 

Einfache Küstenwanderung mit Picknick (ca. 3,5 Std. Wanderung)

Die Wanderung ist einfach, aber gehört zu den optisch schönsten Küstenwanderungen der Insel. Bitte trotzdem feste Schuhe anziehen! Der Wanderführer holt Sie am Morgen mit dem Bus ab und es geht in den Osten der Insel. Der Start der Wanderung ist Porto Pedro. 4 Buchten erwandern Sie, immer an der Küste entlang, bis Sie die letzte, Cala Figuera, erreicht haben. Zwischendurch legen Sie in der Cala Mondrago einen Picknickstopp ein (inklusive). Die Cala Mondrago besteht eigentlich aus zwei Buchten, der S´Armarador und der eigentlichen Cala Mondrago. Beide Buchten gehören zum Nationalpark von Mondrago, der seit 1992 unter Naturschutz steht. Wer hiernicht weiterwandern möchte, kann mit dem Bus nach Cala Figuera fahren. Der Hafen von Cala Figuera hat bis heute seinen Charme erhalten und mit etwas Glück können Sie den mallorquinischen Fischern beim Netze knüpfen über die Schulter schauen. Hier bleibt Ihnen noch ein bisschen Zeit für einen Kaffee, bevor es dann zum Hotel zurückgeht. (F,A)

 

Samstag, 16.02.13

Tag zur freien Verfügung

Wie wäre es mit einer Fahrt mit dem Linienbus oder auch dem Fahrrad nach Palma? Ihre Reiseleitung gibt Ihnen für heute wieder zahlreiche Tipps und Anregungen zur Gestaltung Ihres freien Tages. (F, A)

 

Sonntag, 17.02.13

Freizeit und Rückreise

Genießen Sie Ihren letzten Tag auf Mallorca, denn am Abend heißt es Abschied nehmen von dieser eindrucksvollen Insel. Mit vielen neuen Reiseerlebnissen im Gepäck werden Sie vom Hotel zum Flughafen gebracht.

Ihr Flug mit Air Berlin startet voraussichtlich um 20.20 Uhr. Ihr Bus wartet bereits in Köln/Bonn auf Sie und bringt Sie in den Westerwald zurück. (F)

 

Wissenswertes

An- bzw. Abreise

Der An- und Abreisetag gilt jeweils als Reisetag. Flugzeiten bzw. Flugpläne können unter Umständen kurzfristig geändert werden.

 

Reservierte Flüge

Zu den angebotenen Abflugterminen und Abflughäfen sind Flugplätze zu attraktiven DERTOUR Konditionen reserviert. Nach Auslastung dieser Kapazitäten und bei kurzfristigen Buchungen ab 3 Monaten vor Reisebeginn kann es zu Aufpreisen kommen, die wir an Sie weiterleiten müssen.

 

Reisepapiere

Deutsche Staatsbürger benötigen einen Personalausweis oder Reisepass, der mindestens bis Ende der Reise gültig sein muss. Bitte beachten Sie, dass für andere Staatsangehörige andere Einreise- und Visabedingungen gelten können.

 

Zahlung

Bei Buchung dieser Reise wird eine Anzahlung in Höhe von 25% des Reisepreises fällig. Mit der Buchungsbestätigung erhalten Sie Ihren Reisepreissicherungsschein. Die Restzahlung erbitten wir bis 30 Tage vor Reiseantritt.

 

Ihr Hotel/Playa de Palma

Hotel Timor o. ä.

Beliebtes Hotel, 2011 komplett renoviert, im Zentrum der Playa de Palma, nur 200 Meter vom Strand entfernt, in unmittelbarer Nähe der Strandpromenade; nach Palma ca. 11 km. Bar, Restaurant (Buffet) und gemütliche Aufenthaltsräume. Swimmingpool, Hallenbad. Fitnessraum, Jacuzzi, Sauna gegen Gebühr.

Komfortable Zimmer mit Bad oder Dusche/WC, Balkon, Sat.-TV, Klimaanlage und Mietsafe. Die Hotelkategorie entspricht der Landeskategorie. Verschiedene Zimmer- und Hoteleinrichtungen teilweise gegen Gebühr.

 

Programm

Unsere örtlichen Vertragspartner sind bemüht, das uns bestätigte Reiseprogramm ohne Änderungen oder Abweichungen durchzuführen. Änderungen, die die Reihenfolge der geplanten Besichtigungen betreffen, müssen wir uns vorbehalten. Die endgültige Reihenfolge sowie die Abfahrtszeiten werden von der Reiseleitung vor Ort bekannt gegeben.

 

Informationen

Abflughafen Köln/Bonn

 

Reisetermin

10.02. bis 17.02.2013

 

Mindestteilnehmerzahl

21 Personen (muss seitens des Veranstalters bis 28 Tage vor Reisebeginn erreicht werden). Eingeschlossene Leistungen Charterflug mit renommierten deutschen Fluggesellschaften von Köln nach Mallorca und zurück Flughafensteuern, Lande-/Sicherheitsgebühren

(Stand: 8/2012)

  • Transfers inkl. Gepäckbeförderung
  • 7 Nächte in der gebuchten Hotelkategorie an der Playa de Palma
  • Halbpension
  • Begrüßungscocktail
  • Ausflug Mandelblütenfahrt „Perlen
  • inkl. Mittagessen, ganztägig
  • Ausflug „Enge Gassen, berühmte
  • Kirchen und Tapas“, halbtägig
  • Einfache Küstenwanderung ganztägig
  • Eintrittsgelder
  • örtliche, deutschsprechende Reiseleitung
  • Firmenvertretung vor Ort
  • Informationsmaterial und Reiseführer
  • Eröffnungsangebot-Bonus

 

Informationsabend am 25.09.12

um 19.00 Uhr in Urbach, Haus am Hochgericht (bitte Anmeldung bis 19.09.12)

 

Enthaltene Leistungen

  • Reisebegleitung durch Beate Neitzert
  • Bustransfer Westerwald – Flughafen – Westerwald

 

Nicht eingeschlossen

  • Trinkgelder und Getränke
  • sonstige Mahlzeiten
  • persönliche Ausgaben
  • Reiseversicherungen

 

Wichtige Info

Reisebedingungen/Rücktritt Sie können jederzeit durch schriftliche Erklärung von der Reise zurücktreten. Bei Rücktritt werden folgende Stornogebühren pro Person vom Gesamtreisepreis fällig:

Wir empfehlen den Abschluss eines Reiseversicherungspaketes.

 

Veranstalter:

DERTOUR GmbH & Co. KG, 60424 Frankfurt/M.

Beratung und Buchung

In der Butterwiese 12

56317 Urbach

Telefon: 02684-9774242

Fax: 02684-9774243

E-mail: info@mosaikreisen.eu