Herzlich willkommen

bei Mosaik Reisen

Ich freue mich über Ihren Anruf oder Ihren Besuch

02684-9774242

News

MALTA erleben – Kleinod im Mittelmeer

Vor 7000 Jahren errichteten Maltas Bewohner aus riesigen Steinblöcken die Tempel der Großen Mutter. Phönizier, Karthager, Römer, Araber, Johanniter und zuletzt die Briten prägten das Gesicht der Insel wesentlich. Wer Malta besaß, hatte den „Schlüssel zum Mittelmeer“. In einer Woche erschließen wir Ihnen von einem Standort aus die Geschichte Maltas, führen zu den traditionellen Gedenkorten des Schiffsbruchs Pauli und frühchristlichen Heiligtümern.

 

1.Tag, 02.05.13: Anreise und erste Eindrücke sammeln

Ihre Reise beginnt mit dem gemeinsamen Bustransfer von Urbach nach Frankfurt zum Flughafen. Ihr Linienflug mit Lufthansa ist um 09.35 Uhr geplant. Am Flughafen auf Malta werden Sie durch einen Vertreter unserer maltesischen Partneragentur begrüßt und zu Ihrem 4-Sterne Hotel Cavalieri in St. Julians gebracht. Hier wohnen Sie die nächsten sieben Nächte.

 

2. Tag, 03.05.13 Tarxien, Hagar Qim, Marsaxlokk, Marsaskala

Ihr heutiger Ausflug führt Sie zur großen Tempelanlage von Tarxien. Anschließend geht es weiter zur Besichtigung der Tempelanlagen von Hagar Qim. Je nach Seegang haben Sie die Möglichkeit einer Bootsfahrt zur „Blauen Grotte“ (fakultativ buchbar). Im Fischerort Marsaxlokk verbringen Sie Ihre Mittagspause und besuchen einen typischen Markt. Sie haben Gelegenheit zum Bummel an der Uferpromenade oder zum Mittagessen in einem der vielen Fischrestaurants. Haben Sie Lust auf eine Wanderung (2 bis 2,5 Std., leicht) an der Kalksteinküste entlang nach Marsaskala? Anschließend geht es weiter nach Qormi und auch der Besuch des Kakteengartens steht auf dem Programm. Nach einem interessanten Besichtigungsprogramm fahren Sie zurück zu Ihrem Hotel.

 

3. Tag, 04.05.13 Valletta UNESCO-Weltkulturerbe

Zunächst verschaffen wir uns einen Überblick über die Hafenanlagen (vgl. Apostelgeschichte 28,11), Buchten, Festungen, Hafenorte von den Upper Barraca Gardens aus. Ein Gang durch die engen Straßen der 1566 gegründeten Stadt zu den verschiedenen Herbergen der Ritter, zur St.Paulskirche, zum ehemaligen Ordenshospital und zum Großmeisterpalast; Johanneskirche (Kokathedrale) mit ihren Seitenkapellen und Oratorium (berühmtes Altarbild von Caravaggio „Die Enthauptung Johannes des Täufers“) wird Sie begeistern. Das Nationalmuseum in der ehemaligen Auberge des Provence; Rundgang im „Casa Rocca Piccola“, ist ein bezauberndes Palais, übrigens das einzige in Privatbesitz befindliche in Valletta, das auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Es beherbergt eine faszinierende Vielfalt an Sehenswürdigkeiten. Ursprünglich im 16. Jahrhundert für den Malteserritter Don Pietro La Rocca erbaut, dient dieses Palais heute dem 9. Marquis de Piro und seiner Familie als Stammsitz.

Danach besuchen Sie eine traditionelle, maltesische Bäckerei und probieren die verschiedenen Brotsorten Maltas. Die „Malta Experience Show“ entführt Sie in die über 7000-jährige Geschichte der Insel. Freuen Sie sich auf eine Reise durch Maltas Vergangenheit bis hin zur Gegenwart.

 

4. Tag, 05.05.13 Gozo: Ggantija, Ta’Pinu, Victoria

Ihr heutiger Tag führt Sie zur Schwesterninsel Gozo. Am Morgen fahren Sie nach Cirkewwa. Von dort geht Ihre Fähre nach Mgarr, dem einzigen Hafen auf Gozo. Sie besichtigen einen der ältesten Megalith-Tempel, Ggantija (UNESCO-Kulturdenkmal) und die Wallfahrtskirche Ta’Pinu. Danach fahren Sie weiter nach Victoria, unternehmen einen Rundgang durch die Stadt und besuchen die Kathedrale.

Freuen Sie sich auf eine traditionelle Vorführung der speziellen Käseherstellung und ein typisch gozitanisches Mittagessen bei Ta’Riccardu. Genießen Sie den Panoramablick vom Mauerring der Zitadelle über ganz Gozo. Nachmittags Fahrt und Spaziergang zur Dweira-Bucht: Der Blick auf den Fungus-Felsen, das Felsentor Tieqa Zerqa und den Binnensee Il-Qawra wird Sie faszinieren. Nach einem eindrucksvollen Ausflug auf Gozo geht Ihre Fähre zurück nach Malta.

 

5. Tag, 06.05.13 Attard, Mdina, Rabat

Ihre Fahrt führt nach Attard – genießen Sie den Spaziergang durch die Gärten des St. Anton Palastes. Weiter nach Mdina, der hochgelegenen alten Hauptstadt der Insel. Die ganze Stadt steht unter Denkmalschutz: Gang durch die fast museal wirkende Stadt; Besuch der Paulus- Kathedrale. Ihre Mittagspause verbringen Sie in Mdina. Besuchen Sie das Cafe Fontanella auf der Stadtmauer von Mdina mit einem herrlichen Ausblick! Von dort spazieren wir nach Rabat und besuchen das Höhlenheiligtum der Pauluskirche und die Katakomben. Weiter geht es zu den Dingli-Klippen: Blick auf Verdala- und Inquisitors-Palast und auf geheimnisvolle Doppelspuren im Fels.

 

6. Tag, 07.05.13: Mosta, Mellieha, Paulus-Denkmal

Die Marienkirche von Mosta, deren Riesenkuppel (viertgrößte Kirchenkuppel Europas) von vielen Orten der Insel zu sehen ist, steht heute auf Ihrem Programm. Anschließend geht es nach Naxxar; wir besuchen den Palazzo Paradisio. Mitten im Ortskern (am Kirchplatz) verbirgt sich hinter einer unscheinbaren Fassade ein echtes Juwel. Das Anwesen wurde in der ersten Hälfte des 18. Jh. von Großmeister Manoel de Vilhena errichtet. Ende des 19. Jh. gelangte der Besitz in die Hände der maltesischen Adelsfamilie. Zwei schöne Gärten hinter dem Haus laden zum Verweilen ein. Anschließend besichtigen Sie die Marienkirche von Mellieha mit frühchristlichem Heiligtum und dem hl. Lukas zugeschriebenen Marienbild. Blick vom Paulus-Denkmal auf die Nordküste. Fahrt zur Paulusbucht, dem traditionellen Ort des Schiffbruchs (Apostelgeschichte 27,41-28,1) und Spaziergang entlang der Paulusbucht. Danach Rückfahrt zum Hotel.

 

7. Tag, 08.05.13 Freizeit

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Auf Wunsch erhalten Sie von Ihrer Reiseleitung von Biblische Reisen Tipps und Vorschläge für die Gestaltung Ihres freien Tages.

 

8. Tag, 09.05.13 Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen von dieser eindrucksvollen Mittelmeerinsel. Mit vielen neuen Reiseerlebnissen im Gepäck werden Sie vom Hotel zum Flughafen gebracht. Ihr Linienflug mit Lufthansa startet voraussichtlich um 12:50 Uhr ab Malta. Mit dem gemeinsamen Bustransfer in den Westerwald endet Ihre Malta Reise.

 

Hinweis:

Aufgrund wetterbedingter Fährplanänderungen kann der Gozo-Ausflug kurzfristig an einem anderen Tag stattfinden. Programmänderungen aus technischen Gründen vorbehalten.

 

Informations- und Kennenlernabend

Montag, 15.Oktober 2012

Reisedatum 02.05. – 09.05.2013

 

Ihre Reiseleistungen

  • Bustransfer Westerwald – Frankfurt – Westerwald
  • Reisebegleitung durch Pfarrerin Krüger-Sandmann
  • Linienflug mit Lufthansa in der Touristenklasse von Frankfurt nach Malta und zurück
  • Transfers vom Flughafen zum Hotel und zurück
  • 8-tägige Rundreise im modernen Reisebus laut Programm
  • Unterbringung im 4 Sterne Hotel Cavalieri im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche, WC
  • Halbpension beginnend mit dem Abendessen am Anreisetag und endend mit dem Frühstück am Abreisetag
  • deutschsprachige und landeskundige Reiseleitung
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • alle Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • Reiserücktrittskostenversicherung
  • Reiseführer von Malta
  • Praktisches Reiseutensil und 1 “Liederbuch für unterwegs“

 

Nicht im Reisepreis eingeschlossen sind

  • Trinkgelder für das Hotelpersonal, die örtliche Reiseleitung und den Busfahrer (ca. € pro Person)
  • Ausgaben persönlicher Art
  • Getränke während der Mahlzeiten, zusätzliche Mahlzeiten

 

Reisepreis (pro Person)

€ 1.249,--p. P. im Doppelzimmer

€ 149,-- Zuschlag für das Einzelzimmer

€ 55,--p. P. Zuschlag für Meerblick

Mindestteilnehmerzahl: 16

 

Bitte beachten Sie zu Mindestteilnehmerzahl und Reiseabsage Punkt 11.2 in den beiliegenden Reisebedingungen. Alle Zahlungen sind gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gegen Veranstalterinsolvenz abgesichert. Den Sicherungsschein von Reisegarant bewahrt Ihr/e Gruppenverantwortliche/r treuhänderisch für die Gesamtgruppe auf, von der/dem Sie auch den aktuellen Buchungsstand erfahren.

Mit der Anmeldung wird eine Anzahlung in Höhe von 20 % des Reisepreises fällig. Sie erhalten nach Anmeldung die Reisebestätigung/Rechnung. Die Restzahlung ist bis spätestens 30 Tage vor Abreise fällig.

Reiseveranstalter Biblische  Reisen GmbH, Silberburgstr. 121, 70176 Stuttgart

 

 

Beratung, Anmeldung

Mosaik Reisen

In der Butterwiese 12,56317 Urbach

Tel: 02684-9774242 Fax: 02684-9774243

Email: info@mosaikreisen.eu